SUCHE

Aktuell
Über uns
Hauptwerkstatt Südring
Zweigstelle Schaumbergstraße
Zweigstelle Schollenteichstraße
Zweigstelle Carl-Benz-Straße
Förderstätte
Gärtnerei
Landwirtschaft
Verkaufsstellen
Produktkatalog
Veranstaltungen
Ihr Direktkontakt zu uns
Stellenangebote
Kontaktformular
Pressemitteilungen
Links
Home

Hochfränkische
Werkstätten
Südring 100 - 95032 Hof
Tel.: 0 92 81 / 75 46 0
Fax: 0 92 81 / 75 46 - 99
verwaltung@hw-hof.de


Betriebsurlaub und Schließtage 2020

Sommer-Betriebsurlaub   03. - 14.08.2020
Buß- und Bettag   18.11.2020
Winter-Betriebsurlaub   24. - 31.12.2020
Urlaub Invito

Unser Laden am Lorenzpark macht Urlaub! 

Von Montag, den 03.08.2020
bis Samstag, den 15.08.2020

bleibt unser Werkstattladen Invito geschlossen.

Ab Montag, den 17.08.2020 sind wir zu den gewohnten Öffnungszeiten wieder für Sie da!


Ihr Invito-Team

Bio-Gurken und Bio-Eier aus dem Verkaufshäuschen in Martinsreuth

Im Verkaufshäuschen am Eingang des Bauernhofs der Lebenshilfe in Martinsreuth, 95176 Konradsreuth, werden ab sofort Bio-Gurken aus dem Eigenanbau und Bio-Eier der Hof-eigenen Hühner angeboten. Bitte per Selbstbedienung entnehmen. Eine Kasse ist vorhanden. Solange der Vorrat reicht!

Unser Bauernhof der Lebenshilfe ist mit dem Laden Natur Pur vom 1. bis 16. August 2020 nachmittags geschlossen.
Aktuelle Informationen

Hallo alle zusammen!

In der Werkstatt findet eine Beschäftigung und Betreuung statt. Dafür gibt es ein Schutz- und Hygienekonzept.

In der Förderstätte findet noch keine reguläre Betreuung statt.

Dies gilt auf jeden Fall bis zum 31.07.2020.

Manche haben schon einen Anruf vom jeweiligen Sozialdienst bekommen und arbeiten bereits wieder.

Alle, die noch keinen Anruf bekommen haben, bitten wir um noch etwas Geduld.

Wir haben an alle ein Rundschreiben geschickt. Es fehlen uns noch ein paar Rückmeldebögen. Schickt diese bitte zurück. Wer noch nicht weiß, wie es für ihn weiter geht, kann sich gerne bei dem jeweiligen Sozialdienst melden.
Wenn Ihr noch weitere Fragen habt, dann versuchen wir diese natürlich für Euch zu beantworten. Ruft einfach an:

Carola Gröger (09281 / 7546-31)
Anne Loncsek (09281 / 7546-21)
Claus Fiedler (09281 / 7546-72)
Elisatbeth Blechschmidt (09281 / 7546–70)
Daniela Künzel (09281 / 1446300 oder 09281 / 1409362)
Werner Apfelbacher (09281 / 54000-42) sind für Euch da.

Wenn wir nicht erreichbar sind, dann rufen wir Euch zurück. Natürlich können sich auch Eltern und Betreuer mit Fragen an uns wenden. Und Ihr könnt auch in Eurer Gruppe anrufen, die meisten Gruppenleiter sind im Haus. Manche Gruppenleiter sind weiter in den Wohnheimgruppen tätig.

Es besteht in der Förderstätte immer noch die Möglichkeit, dass Notgruppen zur Betreuung gemacht werden. Meldet Euch einfach bei Carola Gröger, wenn es keine Möglichkeit oder Probleme bei der Betreuung gibt, oder wenn Ihr mit den Nerven am Ende seid.

Wir haben die ersten Schritte der Öffnung sehr gut gemeistert. Wichtig bleiben die zentralen Punkte: Abstand einhalten, Mundschutz tragen, gründliches Händewaschen. Damit versuchen wir den bestmöglichen Schutz zu bieten, damit der Betrieb in der Werkstatt weiter laufen  kann.

In allen Gruppen und Zweigstellen werden wir jetzt immer mehr. Deswegen ist es wichtig, dass wir uns weiter sehr gut an die neuen Regeln halten. Wir denken darüber nach, was wir noch tun können, damit wir vor allem die Abstände gut einhalten können.

Danke an Euch alle für Eure Geduld und Disziplin. So macht Ihr alle den Neustart in der Werkstatt möglich.

Es ist schön, Euch wieder hier in der Werkstatt zu sehen. Passt weiter gut auf Euch auf!

Stand: 03.07.2020